Wege in die Natur

Alle reden von der Natur. Wir gehen hin. Bei jedem Wetter.
Abseits von Wegen. Übernachten unter freiem Himmel.
Ganz in der Nähe und ziemlich woanders.

Im Tausend-Sterne-Hotel der Natur geht die Zeit einen anderen Gang. Der Morgen weckt Sie mit Vogelgesang. Wetten, Sie sehen den Tag mit anderen Augen.
Während vier Jahreszeiten, in allen vier Elementen setzen wir uns dem Zauber der Naturkräfte aus. Oft reicht es schon, ein Feuer zu entfachen, und der Funke springt über. Wie einst vor weiss wie vielen Jahren.

Gönnen Sie sich den Luxus: Zurück auf Neuland brauchen Sie nicht weit zu gehen: nur einen Tag, eine Nacht, wenn Sie wollen auch eine Woche und länger. Sind wir nicht viel zu wenig langsam?

Willkommen bei Wildwechsel

Wenn Datum, Wetter und Sammelgut zusammen stimmen, gibt es zum bestehenden Angebot kurzfristige Einladungen per Brennnesselexpress zu diversen Wildwechsel Erlebnissen.

Schreiben Sie mir, wenn Sie den Brennnesselexpress in Zukunft auch erhalten möchten.

Oder tragen Sie sich hier gleich selbst ein:

Ihre

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .


Regula Jaeger und Wildwechsel in den Medien


8. März 2021, Tourismus Schweiz:
Tourismus Schweiz lanciert Angebote für Frauen von Frauen

> Wildwechsel Wildkräuter-Kurs Oberiberg




Januar 2021, Fuefzgi und meh:
Ein Bericht von Julia Hofstetter

"Im Bauch kribbelte es wieder", sagt Regula Jaeger. "Ich habe Glücksmomente erlebt da draussen in der Natur, für die ich alleine verantwortlich war. Was für ein gutes Lebensgefühl."

Weiterlesen




5. Mai 2020, Naturnetz-Pfannenstil:
Spaziergang Essbare Wildpflanzen



Februar 2020, Seesicht:
Ein Spaziergang mit der Wildkäuterfrau

Abschalten und kennenlernen, was vor unserer Haustür liegt - dies ist das Credo von Regula Jaeger.

> PDF öffnen


27. September 2018, Migros Magazin:
Naturerlebnis statt Coiffeursalon

Regula Jaeger hatte eines Tages genug vom Haareschneiden im Coiffeursalon. Ihre neue Berufung findet sie in der Natur.

> Zum Artikel


24. April 2018, 100frauen.ch:
100 aussergewöhnliche Frauen in der Schweiz

Regula Jaeger wurde zu einer der "100 aussergewöhnlichen Frauen in der Schweiz" ernannt.

> Zum Artikel


7. März 2017, Zürichsee-Zeitung Obersee:
Einmal aus dem Alltag ausbrechen

Regula Jaeger und Markus Maeder sind zu Fuss von zu Hause losgezogen und nach sieben Wochenetappen in Genf angekommen. Sie wollen ihre Erlebnisse in Buchform herausbringen. Dafür sammeln sie noch Geld.

PDF öffnen


44/2016, Schweizer Familie:
Naturvermittlerin

"Ich begleite Menschen hinaus in die Natur, meist in den Wald. Sie sollen für ein paar Stunden den Kopf lüften. Ich lenke ihre Aufmerksamkeit auf das, was um uns ist. Dabei sammeln wir, was wir an Essbarem finden ..."

PDF öffnen


26. Mai 2016, SRF Radio:
Ein Froschkonzert bei Kletten-Labkraut-Tee

Safari vor der Haustüre: Seit zehn Jahren führt die Uerikerin Regula Jaeger Interessierte auf Wiesen und durch Wälder. Dabei entdeckt man Alltägliches plötzlich neu. Wie wär's mit einem Gundelrebenbrötli zur Vorspeise?

Zum Radiobeitrag

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .



Wildwechsel kann man schenken

Bestellen Sie Geschenkgutscheine direkt bei Regula Jaeger. Es gibt ein "Bhaltis" dazu. Tel. 079 757 63 48 oder info@wildwechsel.ch


> Zu unserem wöchentlichen Wildwechseltreff

 

 

 

  Regula Jaeger / Oberdorfstrasse 11 / 8926 Uerzlikon / 079 757 63 48 / info@wildwechsel.ch